Unterhaltung der Kreisstraßen: Der Kreis bleibt Eigentümer. Kein PPP-Modell beschlossen.

Der Kreis Lippe hat die Unterhaltung der lippischen Straßen für 24,5 Jahre ausgeschrieben. Dies bedeutet: der Kreis Lippe führt KEIN PPP-Modell durch und verkauft keine Straßen! Anders lautende Berichte in der Presse sind schlichtweg falsch.

Das neue Programm bedeutet vielmehr ein kostensparendes und nachhaltiges Straßenversorgungskonzept.

Weitere Informationen über das neue Straßenversorgungskonzept auf der Homepage der grünen Kreistagsfraktion:

Link entfernt, da Ziel nicht auffindbar

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel