Mehr Aufmerksamkeit für städtische Schulen

Im Schulausschuss am 19.6.2015 ist im Zuge der Dringlichkeit ein Sachstandsbericht zur Grundschule der Stiftung Eben-Ezer aufgenommen worden.

Oliver Drexhage

Nach dem Besuch bei der August-Hermann-Francke-Schule wird per Dringlichkeit erneut eine private Schule im Ausschuss vorgestellt. Wir hätten uns eine solche dringliche Aufmerksamkeit auch für die eigenen Grundschulen in städtischer Trägerschaft gewünscht. Schließlich sind wir als Kommunalpolitik hier zuständig und müssen die Entwicklungen und Bedarfe genau kennen, um unseren Beitrag zur Qualitätssicherung zu leisten. Außerdem gibt es an mehreren Standorten neue Schulleitungen. Die Grüne Fraktion fordert deshalb, in den kommenden Sitzungen die kommunalen Grundschulen Lemgos zu besuchen und die diesbezüglichen Anliegen zu diskutieren.

Oliver Drexhage, Mitglied der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Schulausschuss

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel