Winterdienst auch für Bushaltestellen – grüner Antrag im Hauptausschuss

Detlef Höltke
Detlef Höltke

Politik und Verwaltung in Lemgo haben den Winterdienst aus Kostengründen abgespeckt. Diese Maßnahme war notwendig. Dennoch darf dies nicht lang dauernde Folgen für die Barrierefreiheit haben: Es darf nicht sein, dass, wie diesen Winter geschehen, die vielen NutzerInnen der Busse wochenlang am Einsteigen und Benutzen der Busse gehindert sind. Deshalb fordert die grüne Fraktion einen Winterdienst nicht nur für zentrale Straßenzüge, sondern auch für Bushaltestellen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel