Verschiebung Wahlversammlung

Wir sind als gesellschaftliche Organisation auch in der Verantwortung, die Ausbreitung von Corona zu verhindern oder zumindest zu verzögern.
Wir hatten eine Verschiebung der Wahlversammlung bereits ins Auge gefasst.

Mit der heute von der Stadt ausgegebenen Allgemeinverfügung ist die Entscheidung unsererseits hinfällig. Leider müssen wir Euch informieren, dass die Versammlung am 21. März – auch in anderer Form – nicht stattfinden kann.

Wir werden rechtzeitig neu einladen, sobald wir einen Termin planen.

Wir gehen derzeit davon aus, dass wir die Wahlversammlung für die Listenaufstellung rechtzeitig vor der Einreichungsfrist für die Wahlvorschläge (16. Juli) nachholen können.

#flattenthecurve

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel