Leicht lesbarer Text

Klick hier für Leichte Sprache

Unser Wahl-Programm in Leichter Sprache

Sie lesen hier unser Wahl-Programm in Leichter Sprache.

Im Wahl-Programm steht:
Was wir machen wollen,
wenn Sie uns wählen.

Wichtig!

Wichtig:
Dieses Wahl-Programm ist eine Zusammen-Fassung in Leichter Sprache.
Gültig ist nur das Original-Wahl-Programm.
Sie können das Original-Wahl-Programm im Internet finden.
Unter:

https://gruene-lemgo.de/gruen-ist-heute-das-morgen-gestalten-2/

Im Text sind einige Wörter grün.
Diese Wörter werden danach erklärt.

Warum Leichte Sprache?

Viele Menschen können Texte in Leichter Sprache besser verstehen.

Zum Beispiel:
• Menschen mit Lern-Schwierigkeiten
• Menschen, die nur wenig lesen können
• Menschen, die nur wenig Deutsch können


Hallo,

Wahl

am 13. September ist Kommunal-Wahl.

Die Kommunal-Wahl ist sehr wichtig.

Sie können wählen,
wie die Politik sein soll.

Sie entscheiden bei der Wahl:

Stadt-Rat

Stadt-Rat

Bei der Kommunal-Wahl können Sie für den Stadt-Rat wählen.
Im Stadt-Rat machen die Leute die Politik in Lemgo.

Sie können wählen,
wer ihren Wohnort vertreten soll.

Bürgermeister oder Bürgermeisterin

Bei der Kommunal-Wahl können Sie wählen,
wer Bürgermeister oder Bürgermeisterin werden soll.

Der Bürgermeister oder die Bürgermeisterin ist Chef der Mitarbeiter der Stadt.

Kreis-Tag

Bei der Kommunal-Wahl können Sie auch für den Kreis-Tag wählen.
Im Kreis-Tag machen die Leute die Politik für den Kreis Lippe.

Der Kreis Lippe sind alle Städte und Gemeinden in Lippe.
Diese Städte und Gemeinden sind zum Beispiel

  • Lemgo
  • Detmold
  • Kalletal

Sie können wählen,
wer Ihren Wohnort im Kreis-Tag vertreten soll.

Landrat

Bei der Kommunal-Wahl können Sie wählen,
wer Landrat werden soll.

Der Landrat ist der Chef der Mitarbeiter des Kreis Lippe.

Dr. Katharina Kleine Vennekate und Robin Wagener bei der Wahlversammlung von Bündnis 90/Die Grünen Lemgo
Robin Wagener (links) und
Katharina Kleine Vennekate (rechts)

Wir möchten,
dass
Katharina Kleine Vennekate
Bürgermeisterin von Lemgo wird.

Wir möchten,
dass
Robin Wagener
Landrat von Lippe wird.


Sie finden hier:
Unsere Ziele für Lemgo.
Sie finden unsere Ziele gut:
Dann wählen Sie unsere Partei.
Unsere Partei heißt:
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

Wir brauchen jede Stimme.
Nur dann können wir

  • im Stadt-Rat
  • im Kreis-Tag

mit-bestimmen.

Wir haben eine Bitte an Sie:

  • Sagen Sie Ihre Meinung,
  • mischen Sie sich ein und haben Sie Mut:

Gehen Sie wählen!

Sie können wählen:

  • von zuhause als Briefwahl
  • in einem Wahl-Lokal.

In unserem Wahl-Programm stehen 8 wichtige Ziele:

  1. Demokratie und Beteiligung
  2. Klima und Umwelt
  3. Mobilität
  4. Arbeit, Geld und Wohnen
  5. Bildung und Jugend
  6. Gesundheit und Pflege
  7. Miteinander leben
  8. Kultur und Sport

Plakatmotiv GRÜN IST die Farbe einer bunten Gesellschaft

1. Demokratie und Beteiligung

Wir GRÜNEN sind stolz auf unsere Demokratie.

Demokratie heißt eigentlich: Herrschaft des Volkes.
Das heißt:
Das Volk macht Politik.
Heute meinen wir mit Demokratie:
Es gibt verschiedene Parteien. Und verschiedene Meinungen.

Manche Parteien sagen aber zum Beispiel:
Menschen-Rechte sind nicht so wichtig.
Demokratie ist nicht so wichtig.

Wir GRÜNEN wollen die Rechte aller Menschen bewahren.
Wir machen nicht Politik mit Menschen,
die die Rechte von Menschen einschränken wollen.
Wir machen Politik nicht mit Menschen,
die gegen Demokratie sind.

Wir GRÜNEN wollen:
Alle Menschen sollen die gleichen Rechte haben.
Wir wollen allen Menschen freundlich begegnen.
Kein Mensch wird benachteiligt.

Egal wie sie aussehen.
Egal woher sie kommen.
Egal an was sie glauben.
Egal wen sie lieben.
Egal ob sie Beeinträchtigungen haben oder nicht.

Leichte Sprache: Frauen-Rechte

Frauen und Männer sollen gleiche Rechte haben.
Wir wollen die Demokratie verbessern.
Die Leute sollen mehr mit-bestimmen können.

Schon immer sind Menschen von einem Land in ein anderes gezogen.

Zum Beispiel:

• Die Menschen waren in ihrem Land nicht mehr sicher.

• In ihrer Heimat war Krieg.

In Zukunft soll es so sein:

Geflüchtete sind willkommen

Wenn Menschen Schutz brauchen:
Dann soll die Stadt Lemgo diesen Menschen helfen.
Die Stadt Lemgo soll sagen:

Wir wollen den Leuten auf der Flucht helfen.
Die Menschen sollen einen sicheren Weg nach Europa bekommen.
Die Stadt Lemgo soll sich dafür einsetzen,

dass Deutschland das möglich macht.


GRÜN IST Klimaschutz im Kleinen, der Großes bewirkt.

2. Klima-Schutz

Das Klima verändert sich.
Auf der ganzen Welt.
Das bedeutet:
Es wird immer heißer.

Das sind die Folgen von der Klima-Veränderung:

  • es gibt mehr heiße Tage
  • es gibt plötzlich starken Regen
  • es gibt starke Stürme
  • es gibt Sommer mit zu wenig Regen.

Das ist gefährlich.

Wir GRÜNEN sagen:
Gegen die Klima-Krise müssen wir etwas machen.
Wir müssen hier in Lemgo etwas tun.

Wir GRÜNEN wollen,
dass alle Menschen gleich viel vom Klima-Schutz haben.

Für Lemgo gibt es einen Plan.
Der Plan heißt Klima-Schutz-Konzept.
Der Plan sagt:
Was wir in Lemgo tun müssen,
damit wir das Klima retten.

Wir GRÜNEN fordern:
Die Stadt soll dieses Klima-Schutz-Konzept befolgen.

Die Stadt soll schnell handeln.

Unsere Lösung heißt:
Erneuerbare Energien:

  • beim Strom
  • bei der Wärme
  • bei der Fort-Bewegung
Energie aus Sonne und Wind sind Erneuerbare Energien

Erneuerbare Energien sind zum Beispiel:
Energie von einem Wind-Rad.
Oder von der Sonne.

Energie bekommt man häufig anders.
Zum Beispiel:
Wenn man Öl oder Erdgas verbrennt.
Aber Öl und Erdgas sind schlecht für das Klima.
Und schlecht für die Gesundheit.

Atom-Kraft-Werk

Energie von einem Atom-Kraft-Werk
ist auch schlecht.
Ein Atom-Kraft-Werk ist gefährlich.

Strom und Wärme
aus Wind und Sonne ist

  • sauber
  • sicher
  • billiger.

Wir schaffen viele neue Arbeits-Plätze mit Erneuerbaren Energien.
Das ist gut für die Menschen.
Mit Erneuerbaren Energien verdienen sie Geld.

Wenig Energie zu verbrauchen, ist gut für das Klima.

Wir GRÜNE wollen,
dass überall weniger Energie verbraucht wird.

Wir wollen gut gedämmte Häuser.
Dann bleibt die Wärme drin.

Wir wollen energie-sparende Elektro-Geräte.


Plakatmotiv Artenschutz

Umwelt-Schutz und Arten-Schutz

Umwelt ist alles um uns herum.

  • Boden
  • Luft
  • Tiere
  • Pflanzen
  • Menschen

Die Umwelt ist wichtig für unsere Gesundheit.
Darum müssen wir die Umwelt schützen.

Wir GRÜNEN wollen mehr für den Wald tun.
Wir wollen mehr Wald.
Wir wollen mehr Bäume und Blumen in der Stadt.
Wir wollen,
dass weniger Müll in der Umwelt landet.

Die Landwirtschaft soll so sein:

  • gut für die Natur
  • gut für die Tiere
Leichte Sprache: Gesunde Lebensmittel

Nur dann sind die Lebens-Mittel gesund.

Wir haben noch viel mehr Pläne für den Umwelt-Schutz.


Plakatmotiv Mobilität

3. Grüne Mobilität

Mobilität heißt Fort-Bewegung.
Zur Fort-Bewegung brauchen wir Verkehrs-Mittel.

Wir GRÜNEN sagen:
Die Verkehrs-Mittel sollen gut für das Klima sein.
Und gut für die Menschen.

Das nennen wir grüne Mobilität.

Leider gibt es zu viele Autos.
Und Flugzeuge.
Sie sind schlecht für die Luft.
Und schlecht für das Klima.
Und machen viel Lärm.

Deshalb brauchen wir:

  • weniger normale Auto
  • mehr Elektro-Autos
  • mehr Züge und Busse
  • mehr Wege für Radfahrer
  • mehr Wege für Fußgänger

Wir GRÜNE wollen:

Im Jahr 2050 sollen die Verkehrs-Mittel klima-neutral sein.
Klima-neutral heißt:
Die Verkehrs-Mittel sind nicht schlecht für das Klima.
Es soll mehr Eisenbahn-Verkehr geben.

Es soll mehr Bus-Strecken geben.
Die Busse sollen öfter fahren.

Die Stadtbusse sollen elektrisch fahren.
Es soll mehr Wege für Fahrräder geben.
Kaputte Radwege sollen heile gemacht werden.

barriere-frei

Es soll mehr barriere-freie Wege geben.


4. Arbeit, Geld und Wohnen

Plakatmotiv GRÜN IST morgen noch die Miete zahlen zu können

Wir brauchen in Lemgo gute Wirtschaft.

Die wichtigsten Merkmale der Wirtschaft sind:

  • Dinge herstellen.
    Das macht man meistens in einer Fabrik.
  • Dinge verkaufen.
    Das macht man in einem Laden.
    Oder auch am Telefon.
    Oder mit Computern.
  • Arbeits-Plätze schaffen.

Wenn das alles so abläuft, geht es einer Stadt wirtschaftlich gut.

Was wir nicht gut finden:
In Lemgo leben
Menschen in Armut.
Sie haben wenig Geld und keine Arbeit.
Sie können dann ihre Miete nicht mehr bezahlen.

Wir GRÜNE wollen:

  • Es sollen mehr günstige Wohnungen geben.
  • Die Wohnungen sollen klima-freundlich gebaut werden.
    Das spart Heiz-Kosten.

Die Wirtschaft soll so sein:
Sie soll das Klima schützen.
Sie soll die Umwelt schützen.
Sie soll allen Menschen nützen.

Wenn ein Laden Dinge aus der Umgebung verkauft,
ist das regional.
Die Dinge müssen nicht weit gefahren werden.
Das ist gut für das Klima.
Das ist gut für die Menschen hier.

Wir GRÜNE wollen:
Die Menschen sollen viele Dinge regional kaufen.
Wer etwas verkauft,
soll fair behandelt werden.

Stadtwerke Lemgo

Die Stadt-werke machen Energie.

Wir GRÜNE wollen:
Die Energie soll mit Wind und Sonne gemacht werden.


Plakatmotiv GRÜN IST zuhören, wem die Zukunft gehört

5. Jugend und Bildung

Jugend sind Kinder. Und junge Menschen.

Politik wirkt sich auf später aus.
Dann sind die jungen Menschen erwachsen.

GRÜN IST Familie nicht im Stich zu lassen

Wir GRÜNE wollen:
Die Jugend soll über ihre Zukunft mit-bestimmen.
Dafür wollen wir ein Jugend-Parlament.
In einem Parlament machen Menschen Politik.
Wir wollen die Jugend an der Politik beteiligen.

Wir wollen eine neue Arbeits-Gruppe.
Die Arbeits-Gruppe soll sich für die Jugend einsetzen.
Sie soll absprechen, was für Jugendliche gemacht wird.
So dass alles zusammen passt.

Wir GRÜNEN wollen gerechte Bildung.
Das heißt:
Alle Menschen sollen lernen dürfen.
Mit gleichen Chancen.
Wir wollen das:

  • im Kindergarten
  • in der Grundschule
  • in den anderen Schulen
  • auch für Erwachsene

Wir wollen für alle Schulen gute Aus-Stattung.
Alle Kinder sollen digital lernen können.

Digital heißt:
Wir arbeiten mit einem Computer.
In vielen Berufen arbeiten die Menschen mit Computern.
Und es entstehen neue Berufe.
Deshalb ist es wichtig:
Dass sich die Menschen immer weiter-bilden.

Wir GRÜNEN fordern:
Die Menschen sollen ein Recht auf lebens-langes Lernen haben.

Manche Schulen heißen:
Offene Ganztags-Schule.
Da können die Kinder den ganzen Tag lernen.
Zum Beispiel:
Wenn die Eltern den ganzen Tag arbeiten.
In dieser Schule lernen alle Kinder gemeinsam:
Kinder ohne und mit Behinderungen.
Bald haben Alle das Recht,
da zu lernen.

Wir GRÜNE wollen:
Dass die Stadt das schnell möglich macht.

Wir GRÜNEN wollen noch viel mehr für die Schule erreichen.

Sie können uns dazu fragen.


Plakatmotiv GRÜN IST Wenn aus Wir Wirklichkeit wird

6. Gesundheit und Pflege

Manche Menschen benötigen Hilfe.
Sie können sich nicht selbst versorgen.
Oder alleine essen.
Diese Menschen benötigen Pflege.
Manche Menschen müssen dann in ein Pflegeheim.
Kranke Leute benötigen einen Arzt.
Das ist Gesundheits-Versorgung.

Wir GRÜNEN meinen:
Gesundheits-Versorgung und Pflege sind wichtig.
Wir wollen mehr Pflege möglich machen.
Wir wollen:
Wer Leute pflegt,

soll genug Geld verdienen.
Pflege und Ärzte sollen leicht zu erreichen sein.

Wenn etwas mit der Pflege nicht gut ist,
soll es schnell geändert werden.

Sport ist gut gegen Krankheiten.
Wir wollen den Sport fördern.


Plakatmotiv GRÜN IST Schritt für Schritt Richtung Zukunft.

7. Miteinander leben

Es ist gut, wenn Leute sich gegenseitig helfen.
Wenn ein Mensch etwas nicht alleine schafft,
helfen die anderen.
Dann sind Aufgaben leichter zu schaffen.

Die Leute haben ein gutes Miteinander.

Zum Beispiel:
In einem Haus wohnen ältere und jüngere Leute.
Die älteren Leute kümmern sich um die Blumen der jüngeren Leute.
Die jüngeren Leute pflegen die älteren Leute,
wenn die krank sind.

Miete

Oder:
Die älteren Leute haben wenig Rente.
Sie wohnen zusammen mit den jüngeren Leuten.
Die Wohnung kostet dann weniger Geld für die älteren Leute.
Die älteren Leute kümmern sich um die Kinder von den jüngeren Leuten.

Wir GRÜNE wollen besseres Miteinander in Lemgo

Wir wollen,
dass die Leute noch mehr aufeinander aufpassen.
Wir wollen Gemeinschaften in der Nachbarschaft fördern.

Wenn Menschen sich nicht selber versorgen können:
Dann sollen sie nicht immer in ein Pflege-Heim müssen.
Weil sie in einer guten Gemeinschaft wohnen.

Alle Menschen sollen gleichberechtigt am Leben teilhaben können.
Das heißt:
Menschen mit Beeinträchtigung
und Menschen ohne Beeinträchtigung
haben gleiche Rechte.
Alle Menschen sollen überall mitmachen können.

Alle Menschen sollen zu jedem Ort können.
Allen Menschen soll geholfen werden,

etwas zu verstehen.

barriere-frei

Wir wollen Barrieren abbauen.

Die Stadt Lemgo soll prüfen:
Können Menschen mit Behinderung Arbeit bei der Stadt ausprobieren?

Wir setzen uns für Menschen mit Behinderung ein.

Wir GRÜNE machen uns für alle Menschen stark.

Wählen Sie: Bündnis 90/Die Grünen

Wir haben dafür viele Ideen.
Wir können das machen,
wenn Sie uns wählen.


8. Kultur und Sport

GRÜN IST lokal nicht egal.

Kultur ist alles was von Menschen gemacht worden ist. 

Und alles was von Menschen erfunden worden ist. 

Kultur ist auch wie Menschen zusammen-leben.

Hier meinen wir: Kunst.

Zum Beispiel:

  • Musik und Tanz
  • Theater
  • Malerei
  • Gedichte
  • Geschichten und Bücher.

Wir GRÜNE sagen: Kultur ist wichtig.
Kultur ist wichtig für die Menschen.
Kultur ist wichtig für unsere Gefühle.
Kultur ist wichtig für unser Denken.

Wir GRÜNE wollen:

Die Menschen sollen öfter in die Stadt-Bücherei gehen können.

Die Stadt Lemgo soll sich für Kultur für Kinder einsetzen.

Museum

Die Museen in Lemgo sollen gut bleiben.

Plakatmotiv GRÜN IST ein Schwimmbad, das bleibt.

In Lemgo wird viel Sport getrieben.

Es gibt verschiedene Sport-Angebote.

Sportart Gymnastik

Zum Beispiel:

  • Turnen
  • Laufen
  • Radfahren
  • Handball
  • Fußball
  • Schwimmen

Sport ist gesund.
Wenn Leute Sport machen, bleiben sie gesund.

Damit die Leute Sport machen können:
Wir brauchen Sport-Einrichtungen.

Wir GRÜNE wollen:

  • Sport-Vereine unterstützen.
  • Die Sport-Anlagen sollen gut erhalten bleiben.
  • Die Sport-Anlagen sollen nicht schlecht für das Klima sein.
  • Die Sport-Anlagen sollen Allen zur Verfügung stehen.
  • Alle Kinder sollen schwimmen lernen können.
  • Sport-Anlagen sollen barriere-frei werden.

Wir haben das Kommunal-Wahl-Programm gemacht:

Bündnis 90/Die Grünen Lemgo
Papenstraße 3
32657 Lemgo
E-Mail: info@gruene-lemgo.de

Übersetzung in Leichte Sprache: Ralf Kersting

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel