Auschwitz-Befreiung Beitragsbild

Niemals vergessen

Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust

Heute vor 76 Jahren befreiten Soldaten der Roten Armee das Vernichtungslager Auschwitz. An diesem Tag gedenken wir der Opfer des Holocaust.

Dieser Tag soll uns erinnern, zu welchem Ergebnis und in welche Qualen Antisemitismus und Rassismus führen.

Wir haben nie vergessen

Über sechs Millionen Menschen kostete die menschenverachtende Ideologie des Nationalsozialismus zwischen 1933 und 1945 das Leben. Unzählige Menschen erlitten körperliche und seelische Verletzungen. Bis zu ihrem Lebensende haben und werden sie die Greueltaten nicht vergessen.

Wir werden nie vergessen

Niemand darf wegen Geschlecht, Abstammung, rassistischer Zuschreibung, Sprache, Heimat und Herkunft, Glaubens, religiöser oder politischer Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen körperlicher, seelischer oder geistiger Beeinträchtigungen benachteiligt werden.

Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel