Nationalpark: Minister Remmel antwortet dem Bürgermeister. Angebliche Kosten weiter nicht belegt

Landesumweltminister Johannes Remmel hat Bürgermeister Dr. Reiner Austermann auf den Brief des Lemgoer Haupt- und Finanzausschusses zum Nationalpark geantwortet. Remmel bedauert, dass der Ausschuss sich gegen eine vorherige Sachdebatte entschieden hatte und bittet um den Beleg für die angeblichen Kosten für die Stadt Lemgo. Dieser Nachweis ist bisher nicht ergangen.

Im Übrigen stellt der Minister klar, dass ein Nationalpark nachweislich ökologische und regionalökonomische Nutzen hat bzw. haben kann.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel