Werbestand Nationalpark Teutoburger Wald

Warben in Lemgo für den Nationalpark: Marcus Förster (Förderverein Nationalpark) und Ute Koczy MdB

Nationalpark: Chance beherzt ergreifen

Zu der Veröffentlichung des vertiefenden Roland Berger Gutachtens zur Wirtschaftlichkeit des Nationalparks Teutoburger Wald/Eggegebirge erklären Ute Koczy, Bundestagsabgeordnete aus Lippe, Annette Paschke-Lehmann, Fraktionsvorsitzende im Landesverband Lippe und Werner Loke, Fraktionsvorsitzender der Grünen Kreistagsfraktion Lippe:

„Dieses Ergebnis lässt nur einen Schluss zu: Der Kreis Lippe ist auf dem richtigen Weg, beherzt die Chance zur Schaffung eines Nationalparks zu ergreifen. Wir sehen das Gutachten als erneute Aufforderung mit guten Ideen und sinnvollen Konzepten die Zukunft mit einem Nationalpark Teutoburger Wald/Eggegebirge positiv für die kommende Generation zu gestalten.“

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel