Herz und Hirn statt Hass und Hetze: Aufruf zum 12.2.16 in Paderborn

Wir rufen alle Menschen in Paderborn, egal ob hier geboren, hierhin zugezogen oder hierher geflüchtet, auf, unübersehbare Zeichen für den solidarischen Zusammenhalt der Gesellschaft und eine lebendige Demokratie in Deutschland und in Europa zu setzen. Dafür braucht es Herz und Hirn, nicht Hass und Hetze. Beteiligt Euch am Freitag, den 12. Februar:

  • am Friedensgebet der Religionen, 17 Uhr
  • Marienplatz an der politischen Bühne der Parteien und Gewerkschaften, 18 Uhr
  • Rathausplatz an der Bühne für Geflüchtete und Unterstützer, 18 Uhr
  • Neuer Platz an der Kundgebung „Paderborn rockt zusammen“, 18 Uhr
  • Imadstr./Fürstenbergstr. an der Demo „Das Riemeke rockt zusammen – Mit uns!“ vom Rathaus ins Riemekeviertel, 19 Uhr

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel