Katharina Kleine Vennekate: Herausforderungen der Zukunft anpacken

Herausforderungen der Zukunft anpacken

Ich will als Bürgermeisterin die Herausforderungen der Zukunft anpacken!

Für mich ist Fürstin Pauline ein wunderbares Vorbild für die Aufgabe als Bürgermeisterin. Denn sie hat die Probleme in ihrer Zeit beherzt angepackt: die Verwahrlosung von Kindern, die Armut und das Fehlen von Bildung und Krankenpflege. Sie nutzte ihr Wissen: Bildung sollte die Zukunft der Kinder sichern. Und sie gründete den ersten Kindergarten in Deutschland.

Auch heute geht es um die Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder. Das Leben auf diesem Planeten ist in Gefahr. Die Fridays for Future halten uns Älteren diesen Spiegel vor. Sie nehmen sich die wissenschaftlichen Berichte zur Klimaerwärmung zu Herzen. Sie beziehen sie auf sich selbst. Sie sprechen es aus: Wir werden keine Zukunft haben, wenn sich nicht entscheidend etwas ändert. Wir brauchen all unser Wissen und unsere Willenskraft, um die große Katastrophe abzuwenden.

Genauso wie Fürstin Pauline möchte ich beherzt diese Herausforderungen der Zukunft anpacken. Ich möchte mein Wissen und meine vielfältigen Erfahrungen zum Wohle der Stadt Lemgo einsetzen. Und ich möchte Alles für die Sicherung der Zukunft tun.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel