BürgerInnen an Haushaltsplanung beteiligen – Antrag von Grünen, BfL und FDP

Seit Januar tagt eine nicht-öffentliche Arbeitsgruppe aller Ratsfraktionen zur Haushaltskonsolidierung. Sie soll Sparempfehlungen zur Vermeidung eines Nothaushaltes erarbeiten. Die Grüne Fraktion fordert im Anschluss an die nicht-öffentlichen Beratungen die aktive Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger. Gemeinsam mit BfL und FDP haben wir einen Antrag in die Ratssitzung am 14.3. eingebracht.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel