Symbolbild Facebook-Logo, Instagram-Logo und Logo der Stadt Lemgo mit Text Lemgo in die sozialen Medien,

Antrag: Social Media-Auftritte prüfen

Zusammen mit der SPD und der BfL wollen wir die Einrichtung offizieller Profile der Stadt in den sozialen Medien prüfen lassen. Wir sehen darin

  • einen zusätzlichen Kanal, Informationen der Stadt aktiv an die Bürger:innen zu vermitteln
  • die Identifikation der Bürger:innen mit der Stadt zu erhöhen
  • die Möglichkeit der Bündelung gleichartiger Angebote.

Um eine möglichst fundierte, aufeinander abgestimmte Strategie entwickeln zu können, stellen wir den Antrag zur Prüfung von möglichen Erfolgsmodellen durch die Verwaltung.

Hier der vollständige Antrag:

Die Ratsfraktionen der SPD, Grünen und BfL stellen gemeinsam folgenden Antrag an den Ausschuss für Wirtschaft und Digitalisierung:

Die Verwaltung wird beautragt, die Einrichtung eigener, offizieller Profile in den etablierten Sozialen Medien (Facebook, Instagram, ggfs. Twitter) zu prüfen. Folgende Aspekte sind hierbei zu berücksichtigen:

  • inwiefern bereits vorhandene Angebote gebündelt, zusammengeführt oder aufeinander abgestimmt werden können (bspw. Lemgo Marketing e.V., städtische Museen, Stadtbücherei, Bürgermeister usw.),
  • welche kommunikative Ausrichtung verfolgt werden könnte, unter Einbeziehung von „Best-Practice-Beispielen“ und den Angeboten anderer Lippischer Kommunen,
  • ob und falls ja, in welchem Umfang zusätzliche Stellen notwendig sind, damit ein solches Angebot professionell betreut werden könnte. Entsprechende Möglichkeiten zur Umsetzung werden anschließend im Ausschuss für „Wirtschaft und Digitalisierung“ vorgelegt und erörtert.

Begründung:

Digitale soziale Medien sind als Informtionskanäle nicht mehr aus dem täglichen Leben wegzudenken. Viele Menschen beziehen Ihre Informationen inzwischen ausschließlich über das Internet und hier insbesondere aus den sozialen Medien. Die Verbreitung von Informationen der Stadt hierüber erhöht die Reichweite, kann über die Möglichkeiten von Lemgo Marketing e.V. hinaus werbewirksam zur Erhöhung der Bekanntheit der Stadt genutzt werden und stärkt die Identifikation der Bürger:innen mit der Stadt.

Wir Grüne sind hier in den sozialen Medien zu finden:

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel