12. August – „Für Sama“ im Grünen Kino

„Für Sama“ – am Mittwoch 12.8. im Hansa-Kino
Am 12. August um 20 Uhr zeigen die Lemgoer Grünen im Hansa-Kino den Film „Für Sama“ . Nach dem Film ist eine Diskussion mit dem Publikum geplant.

FÜR SAMA (GB 2019, Regie: Waad Al-Khateab, Edward Watts, 104′)

Waad al-Kateab muss eine schwere Entscheidung treffen: Soll sie, die für den Freiheitskrieg brennt, ihrer Familie zuliebe Syrien verlassen?

„For Sama“ ist ein intimer, persönlicher und zutiefst ergreifender Film während des syrischen Bürgerkriegs aus der Sicht einer jungen Frau und Mutter. „For Sama“ ist eine Liebeserklärung einer jungen Mutter an ihre Tochter. Der Film erzählt die Geschichte von Waad al-Kateabs Leben in Aleppo: angefangen von den Aufständen in der syrischen Stadt über die Liebe zu ihrem Mann, ihre Hochzeit bis hin zur Geburt ihrer Tochter SAMA – und all das inmitten eines katastrophalen Krieges.
Mit ihrer Kamera liefert Waad al-Kateab unfassbare Bilder über Verlust, Freude und Überleben – und über allem schwebt die Frage: soll sie aus der Stadt fliehen, um das Leben ihrer Tochter zu beschützen? Auch wenn das Verlassen des geliebten Heimatlandes bedeuten würde, den Kampf für die Freiheit aufzugeben, für den sie so viel geopfert hat… (Quelle: Verleih)

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel